Let me be mad...... ...mit über 250 Sorten Absinth
Let me be mad.........mit über 250 Sorten Absinth

DJ Darkland

Das bedeutet Altes und auch Neues aus den Bereichen Postpunk, Wave, Deathrock. Aber auch die Bereiche Glam, Horrorpunk, Punkrock oder Minimal sind keine Fremdworte und werden gekonnt in das Programm eingewoben. Wo Darkland draufsteht ist Party drin. Begonnen hat alles in Dessau mit der Gründung der Gothic-Pogo-Party und wird fortgeführt mit der Skeleton-Dance-Party. Der Schwerpunk liegt darauf Neues zu entdecken und Altes zu bewahren.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Frank Herrmann